Raumlösung mit Schrank und Schiebetür

Mit dieser Arbeit möchten wir Ihnen zeigen, dass Möbel nicht nur vor Wände oder in Nischen platziert werden können, sondern in der Lage sind, Ihren Raum komplett umzustrukturieren.

Von diesem geräumigen Wohnzimmer separierten wir mit einem Schrank und einer dreiteiligen Schiebetür einen nun als Nähzimmer genutzen Raum. Dabei umschlossen wir mit unserem Schrank eine in den Raum ragende Wandscheibe und veränderten so die Architektur des Raumes, was Sie der Bilderstrecke angefügten Grundrißzeichnung entnehmen können.

In den cremeweiß lackierten Schrank integrierten wir ein aus massiven Nussbaumholz geöltes Regal. Der Schrank ist rundum mit LED Lichtern illuminierbar, das TV-Gerät kann mit einem Schwenkbeschlag in jede günstige Betrachtungsposition geschwenkt werden. Die drei Schiebetürelemente können nach links hinter den Stehflügel geschoben werden, sa dass der nun geteilte Raum wieder eins wird.