Shoji im Büro

Dieser insgesamt 8-türige Shojischrank ergänzt das angrenzende Schlafzimmer um den dort fehlenden Stauraum.

Die Rahmen aus massiven Holz und die Bespannung aus Papier schaffen ein angenehmes Raumklima, bieten eine tolle Optik ohne den Raum ob ihrer Größe zu erdrücken.

Die obere Etage fasst selten benötigte Gegenstände, die für häufig feuchte Altbaukeller zu kostbar sind. Auf dem Schrankdeckel sind zusätzlich Linestra-Leuchten für eine indirekte Raumbeleuchtung montiert.

Die Flügeltür wurde, wie auch die Büromöbel, durch uns gefertigt.