Kleiderschrank im Giebel

Für dieses Schlafzimmer im Spitzboden eines mehrgeschossigen Wohnhauses entwickelten wir diesen passgenauen Kleiderschrank für die hintere Giebelwand.

Das besondere Merkmal sind die vielen, zum Teil auch innenliegenden, Schubkästen im Dachschrägenbereich. Sie ermöglichen eine optimale Bedienung des Schrankes, da sie als voll ausziehbare Schübe bequem von der Seite aus zu bedienen sind. So kann das lästige Bücken und Kopfeinziehen in der Dachschräge weitestgehend vermieden werden und gleichzeitig wird die Tiefe des Schrankes voll genutzt.

Alle Fronten wurden mit hochwertigem Möbellack weiß lackiert und lassen sich grifflos mit der push-to-open Funktion öffnen. Die Ungenauigkeiten des Bodens und der Dachschrägen verblendeten wir mit vor Ort angehobelten sogenannten Passleisten und versiegelten die Anschlüsse mit weißem Acryl.