Japanischer Raumteiler

Das puristische Schlafzimmer mit auf Tatamis liegenden Futonmatten war erst perfekt, nachdem die Shoji-Elemente den Schlafbereich von den Kleiderschränken am Raumende trennten. Die zur japanischen Einrichtung passenden Shoji fertigen wir handwerklich aus Massivholz und Papier.

Das mittlere Shoji funktioniert als Schiebetür, durch sie kann das nun neu entstandene Ankleidezimmer betreten werden.