Küche mit Corian-Arbeitsplatte

Das Highlight dieser Einbauküche ist sicherlich die nur 12mm dicke Arbeitsplatte aus dem Mineralwerkstoff 'Corian'. An der Hinterkante mit einem pflegeleichten Innenradius versehen schwingt sie sich nahtlos zur Rückwand auf. Auch die Becken, ebenfalls aus Corian, fügen sich in die Oberfläche ein. Um diese Installation aus einem Guss montieren zu können verklebten wir mehrere Einzelteile vor Ort zu Einem und polierten die Nahtstellen unsichtbar aus.

Die Front ist aus einer hochwertigen, grauen Kunststoffplatte mit robusten, 2mm dicken Kantenumleimern. Alle Türen und Schubkästen funktionieren mit der push-to-open Funktion, selbst die Spülmaschine öffnet nach freundlichem Anklopfen ihre Tür. Einzig an den Kühlschranktüren montierten wir der Praktikabilität wegen Griffe.

Unter den Hängeschränken befindet sich ein besonderes Aluminiumprofil mit einer integrierten LED-Beleuchtung. Mit ihm ergibt sich ein Spalt, über den die Hängeschranktüren von hinten gegriffen und geöffnet werden können.

Mit der Küche lieferten und montierten wir auch die Glas-Schiebetür und eine neue - nun hinterleuchtete - Rollladenkastenabdeckung.