Inlay mit Beleuchtung und Spiegel

Diese Nische mit einem überhängenden, oberen Wandteil wurde mit einem perfekt lackierten Inlay verkleidet.

Das Inlay wurde aus zwei Teilen zusammengefügt. In der oberen, dem Auge verborgenen Stoßfuge wurde direkt die passende Nut für ein LED Aluminiumprofil eingearbeitet. Die Vorderkanten des Inlays sind abgewinkelt und umfassen die Mosaikfliesenkanten. Der Lackfarbton wurde passend zum Mosaik und der Fugenmasse ausgesucht. Der gleich dem Becken große Spiegel ist auf Distanz zum Inlay befestigt.

Mit dieser Konstruktion bekam unser Kunde eine farblich abgestimmte, saubere und glatte Oberfläche für seine Nische; eine homogene, nicht sichtbare Beleuchtung und einen sauberen Abschluß für das kleinteilige Fliesenmosaik. Diese Kleinigkeiten runden die übrigen Einbauarbeiten zu einem stimmigen Gesamtergebnis ab.