Doppelwaschtisch mit beleuchtetem Spiegel

Unser Kunde war unglücklich mit seinem alten Waschtisch und bat uns um Rat. Wir behielten Becken und Corpus, schufen neue Corpusseiten und Schubkastenblenden. Die Vorsatzwand verblendeten wir mit einer satinierten, weißen Glasblende und bauten flache Wandschränke darüber. Die auf Druck zu öffnenden Spiegeltüren werden von oben und unten mit in den Holzrahmen eingelassenen Kaltkathodenlampen beleuchtet. Das schöne Bubinga Furnier verleiht den Möbeln im Kontrast zum weißen Glas und dem Keramikbecken eine angenehme Wärme.