Schreibtisch mit Ledereinlage und Sideboard

Mit diesen maßgefertigten Arbeitszimmermöbeln wurde bereits Gesehenes unseren Kundenwünschen angepasst und perfektioniert.

Das an die Wand gehängte Sideboard bekam die erforderlichen Abmessungen und ein entsprechendes Innenleben mit Schubladen und Fächern. Die Türen öffnen sich auf Druck und sind von nur einem 6mm schmalen Profil eingerahmt. Dieses wurde vor der Lackierung zu einem Stück verleimt, so dass der Corpus wirklich fugenlos ist.

Das Tischgestell aus massiven Lindenholz ist allseits auf Gehrung gesägt, verdübelt und verleimt. Mit dieser Technik werden Stoßfugen vermieden, die nach der Lackierung einreißen könnten. In das Gestell passten wir präzise laufende Schubladen für verschiedene Schreibtischutensilien ein. Die mit edlem Kunstleder bespannte Tischplatte liegt im Gestell und könnte einfach gegen jede andere, z.B.: mit Linoleum belegte Platte ausgetauscht werden.

Den Lackfarbton wählte unser Kunde passend zu seinem Stuhl aus einem NCS-Farbfächer. Zur perfekten Bestimmung verfertigten wir im Vorfeld drei leicht nuancierende Lackmuster, um zu einem restlos überzeugenden Ergebnis zu kommen.